Konzert: Vexation

Freitag/Samstag, 21./22. Februar Lutherkirche
„Ewigkeit“
Erik Satie (1866-1925): Vexations – ein Thema und 840 Wiederholungen für Orgel
Das Konzert dauert ca. 21 Stunden, von Freitag 18 Uhr durch die Nacht und den folgenden Tag bis Samstag ca. 15 Uhr. Dazu werden Bild-und Video-Projektionen gezeigt und nonstop leise sämtliche Psalmen vorgelesen.
„Vexations“ heißt auf Deutsch „Quälereien“. Stundenlang immer das gleiche kurze Orgelstück zu spielen oder zu hören, wäre tatsächlich Quälerei. Wenn aber viele Musiker einander ablösen und jeder Zuhörer kommt, wann er will, und bleibt, so lange wie er will, um Musik und Psalmen zu hören und Bilder zu sehen, wird es anregend oder beruhigend oder ... jedenfalls spannend.
Musik: Tastenspieler (Orgel, Klavier) aus dem Kirchenkreis
Psalmenlesung: Kantoreisänger, Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und andere Interessierte aus den Kirchengemeinden
Bilder/Videos: Evangelische Jugend Soltau

Wann